Ölspur

TSR  Speisöl auf einer kurvigen Fahrbahn - keine gute Kombination auf einer Bundesstraße. Die Gefahr, vor allem für Zweiradfahrer, wurde durch die Freiwillige Feuerwehr rasch entschärft.

Am 15.06.2019 um 13:30 Uhr wurde die Freiwilligen Feuerwehr Orth alarmiert: Aufgrund eines Defektes floss pfllanzliches Speiseöl aus einem Grillanhänger aus.  Da dadurch die Fahrbahn verunreinigt und rutschig wurde, wurde das Öl mittels Ölbindemittel gebunden und entsorgt. Vier Mitglieder waren fast zwei Stunden mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Die Gefahrenstelle wurde zusätzlich mit Verkehrszeichen „Achtung Ölspur“ abgesichert.

Bericht und Fotos: Alfred Horak (FF Orth)